Der Schlüssel zum Erfolg sind nicht Informationen. Das sind Menschen.

Lee Iacocca (*1924), 1979-92 CEO Chrysler Corp.

Wotan - Business Prozesse

Reduzieren Sie Support-Anfragen, Fokussieren Sie Ihre Geschäftsprozesse

Eine erfolgreiche IT definiert sich über die Verfügbarkeit und Performance der im Geschäftsalltag benötigten IT Services. Aus Anwendersicht ist es unerheblich ob 80 % der IT-Komponenten ausgefallen sind, solange die tägliche Arbeit erledigt werden kann. Überprüfen Sie daher nicht nur einzelne Geräte, sondern auch deren Auswirkungen auf die wichtigsten Geschäftsprozesse. Sollten Sie ein SAP System im Einsatz haben, interessieren Sie sich sicher auch für unsere SAP-Lösungen.


Intuitive und individuelle Darstellung

Die steigende Abhängigkeit alltäglicher Aufgaben führt zu einer immer umfangreicheren und damit unübersichtlicheren IT-Landschaft in Unternehmen aller Branchen. Umso wichtiger ist es die einzelnen Komponenten aus Sicht der Verwendung abzubilden und im Überblick zu behalten. Dabei sollten Sie stets eine Top-Down Strategie verfolgen:


  • Bilden Sie mit einfachen Mitteln Ihre Haupt-Geschäftsprozesse ab und haben Sie deren Durchführbarkeit stets im Blick z. B.: Online-Bestellungen, Ticket Workflow, usw.
  • Ordnen Sie jeder Task bzw. jedem Sub-Prozess die benötigten IT-Services/Komponenten zu.
  • Setzen Sie diese IT-Services, Aufgaben und Sub-Prozesse zueinander in Verbindung.
  • Erstellen Sie eigenständige Sub-Prozesse für komplexere Geschäftsabläufe und binden Sie diese in ihren Hauptprozess ein.



Business-Prozess-Workflow


Ticket-Workflow



Mehr als die Summe seiner Teile

Der Wotan Monitor erlaubt Ihnen nicht nur die Verwaltung ihrer Prüfroutinen, sondern bietet außerdem die Möglichkeit ihre IT-Services zueinander in Verbindung zu setzen. Ihnen stehen dazu mehrere logische Verbindungen zur Verfügung:

 

  • UND: Ein Prozess bzw. Task gilt dann als in Ordnung wenn alle Subkomponenten in Ordnung sind;
  • OR: Es muss mindestens ein Sub-Task/-Prozess in Ordnung sein;
  • OUT OF: Es muss mindestens eine bestimmte Anzahl an Ressourcen/Sub-Prozessen verfügbar sein damit der Hauptprozess als erfolgreich angezeigt wird.
Außerdem ermöglicht Wotan eine eigenständige Alarmierung anhand dieser Verknüpfungen. So könnten zum Beispiel Probleme einzelner Komponenten mit niedriger Priorität per E-Mail versendet werden. Ist allerdings ein Geschäftsprozess als Ganzes betroffen, wird per SMS und an mehrere Personen alarmiert.
Mehr zum Thema Alarmierung

 


Nachweis der erbrachten Leistung (QoS)

Der Ansatz sich an den Bedürfnissen seiner Anwender anstatt den eingesetzten Geräten zu orientieren, bringt auch die Notwendigkeit mit sich, die erbrachten Leistungen nachzuweisen. Der Nachweis dieses QoS (Quality of Service) ist für IT-Abteilungen alles andere als trivial, da selten qualifiziertes und belegbares Datenmaterial zur Verfügung steht. Die Kombination des Wotan Monitoring Business Prozess mit dem Wotan Reporting Modul ermöglicht diesen Nachweis jederzeit und ist binnen weniger Minuten konfiguriert. Mehr zu diesem Thema finden Sie unter Wotan SLA Reports.